Niedersachen klar Logo

Mögliche Einschränkungen im E-Mail-Verkehr

Aktuell besteht eine hohe Gefährdung durch Schadsoftware, welche sich hauptsächlich per E-Mail verbreitet. Dagegen hat das Computer-Notfallteam Niedersachsen (N-CERT) zusätzliche Maßnahmen ergriffen und lässt alle eingehenden E-Mails durch den zentralen IT-Dienstleister der Landesverwaltung einer genaueren Prüfung unterziehen.

Dies führt dazu, dass aktuell E-Mails dem Mess- und Eichwesen Niedersachsen teilweise verzögert oder gar nicht zugestellt werden.

Neben der Prüfung auf Schadsoftware in der Mail, wird nun auch der Inhalt auf fehlerhafte URLs geprüft. Daher bitten wir Sie um Beachtung folgender Hinweise:


"Prüfen Sie bitte, ob sämtliche in Ihrer Mail dargestellte URLs exakt der Schreibweise entsprechen, mit der Sie die Seite in einem Internetbrowser aufrufen können. Am besten kopieren Sie diese URL nach der Prüfung aus dem Browser in Ihren Text.
Prüfen Sie auch URLs in Kopf- und Fußzeilen, Datenschutzhinweisen, Signaturen und Absenderangaben und an anderen abgelegenen Stellen.

Beachten Sie, dass sich vor und hinter der URL ein Leerzeichen im Text befinden muss. Weiterhin muss die URL aus dem niedersächsischen Landesdatennetz erreichbar sein. URLs, die beispielsweise nur innerhalb von Unternehmensnetzwerken erreicht werden können, führen zur Blockierung Ihrer Mail.

Maßnahmen, die einen automatischen Aufruf einer URL verhindern sollen, etwa das Maskieren von Punkten mit Klammern, führen ebenfalls zur Blockierung der Mail."


Ebenfalls von einer Blockierung betroffen sein können E-Mails, welche Anhänge aus Microsoft Office enthalten (Word, Excel, PowerPoint).

Bitte senden Sie - wenn möglich - dem Mess- und Eichwesen vorerst nur Mails, welche weder URLs noch Office-Dateien oder verschlüsselte Anhänge enthalten. Alternativ besteht die Möglichkeit die Betriebsstellen per FAX zu erreichen.

Sollte es sich um wichtige Termin-Angelegenheiten handeln, so kontaktieren Sie uns bitte telefonisch!

 

Einschränkungen im E-Mail Verkehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln