Niedersachen klar Logo

Die Messmöglichkeiten des Mess- und Eichwesen Niedersachsen

Informationen über den Leistungsumfang der Betriebsstellen des MEN


Das Mess- und Eichwesen Niedersachsen bietet die Eichung, Prüfung und Kalibrierung unterschiedlicher Messgerätearten an.

Jede Betriebsstelle eicht eine Vielzahl von Messgeräten wie Zapfsäulen oder Waagen nach Terminvereinbarung oder im Rahmen von sogenannten Rundfahrten direkt am Aufstellungsort.

Die Eichung von transportablen Messgeräten kann zu bestimmen Zeiten auch in den Betriebsstellen vorgenommen werden.

Spezielle Messgeräte wie z.B. Manometer, Barometer, Thermometer und Gewichte höherer Genauigkeit (Klasse E2 bis F2) sowie Straßenmessgeräte (Planografen und Schichtdickenmessgeräte) werden im zentralen Labor in Hannover geprüft.

Informationen über die Messmöglichkeiten des Mess- und Eichwesen Niedersachsen können sie folgender Tabelle entnehmen:

Messmöglichkeiten des MEN.


 

Eichung eines elektrischen Thermometers mit Messfühler im Thermometrie-Labor

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln