klar

Herzlich willkommen beim Mess- und Eichwesen Niedersachsen!

Der Landesbetrieb Mess- und Eichwesen Niedersachsen (MEN) nimmt als Vollzugsbehörde in Niedersachsen die Aufgaben im gesetzlichen Mess- und Eichwesen durch die Direktion am Hauptsitz Hannover und in den neun Betriebsstellen wahr.

Gesetzliche Grundlagen

Das MEN arbeitet auf der Grundlage bundesweiter Gesetze, Verordnungen und technischer Anweisungen. Seit 2015 gilt das neue Eichrecht gemäß MessEG und MessEV.

Serviceleistungen des MEN

Das MEN hat verschiedene Vordrucke (Anträge, Auftragsformulare), Fachinformationsschriften und eine Liste der öffentlichen Waagen in Niedersachsen veröffentlicht.

Konformitätsbewertungsstelle (KBS)

Die Konformitätsbewertungsstelle des MEN hat die Kennnummer 0111.

BASt-Kalibrierstelle

Das MEN ist von der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) anerkannte Kalibrierstelle für Planografen und Schichtdickenmessgeräte.

Messtechnische Rückführung

Vom Mess- und Eichwesen Niedersachsen (MEN) werden die Anforderungen von DIN EN ISO/IEC 17025 hinsichtlich der messtechnischen Rückführung erfüllt. mehr

MID-Übergangsregelung endet zum 30.10.2016

Die Übergangsvorschriften für Messgeräte gemäß der Richtlinie 2004/22/EG (MID) gelten nur noch bis zum 30.10.2016. Dies betrifft u.a. Versorgungsmessgeräte, Fahrpreisanzeiger, selbsttätige Waagen und verkörperte Längenmaße. mehr

Konformitätsbewertung von Fahrpreisanzeigern nur bis 30.10.2016

Fahrpreisanzeiger mit innerstaatlicher Bauartzulassung (EG-Fahrpreisanzeiger) können nach dem 30.10.2016 nicht mehr in Verkehr gebracht bzw. konformitätsbewertet werden. mehr

Erstes Gesetz zur Änderung des Mess- und Eichgesetzes (MessEG)

Die Veröffentlichung erfolgte am 18.4.2016 im Bundesgesetzblatt Jg. 2016, Teil I, Nr. 17, S. 718-719. mehr

Neue EU-Richtlinien für Messgeräte und Nichtselbsttätige Wagen (NSW) zum 20.4.2016

Mit Einführung der neuen Europäischen Richtlinien 2014/31/EU und 2014/32/EU zum 20.4.2016 wurden die bisherigen Europäischen Richtlinien 2009/23/EG für nichtselbsttätige Waagen (NAWID) und 2004/22/EG für Messgeräte (MID) ersetzt. mehr

Neue DAkkS-Regelung zur metrologischen Rückführung

Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) hat ihre Regelungen zur Rückführungspolitik angepasst. Danach werden ab August 2016 Rückführungsnachweise der deutschen Eichbehörden nur noch begrenzt anerkannt. mehr

Inverkehrbringung von Taxametern in Taxen und Wegstreckenzählern in Mietwagen - Neues Konformitätsbewertungsverfahren ab 1.1.2016

Aufgrund der Änderungen im Eichrecht wurde in Niedersachsen zum 1.1.2016 das bisherige Verfahren der „Ersteichung“ von neuen bzw. erneut in Kfz eingebauten Taxametern, Fahrpreisanzeigern und Wegstreckenzählern durch ein Konformitätsbewertungsverfahren ersetzt. mehr

Standorte des Mess- und Eichwesen Niedersachsen:

Mess- und Eichwesen Niedersachsen (MEN)

-Direktion-
Goethestraße 44
D-30169 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln